NT041 – Und jetze?

Wir sprechen dieses mal über Amazon Echo, Playstation TV, Playstation Vue, Windows, Wirelurker, Videospiele, MacBook Pro, Health App, Vodafone, Betas, böse blaue Haken, Störerhaftung, usw.

Dieses Mal mit

avatar Thorsten
avatar Mario
avatar Michael Amazon Icon

und unserem Dauergast

2 Gedanken zu “NT041 – Und jetze?

  1. Vielen Dank für den Podcast – freue mich über jede neue Folge!
    Diese Ausgabe konnte ich auch zum ersten Mal LIVE verfolgen, zumindest 2/3 davon.

    Das Microsoft nun Geräte mit einer “Signature Edition” anbietet halte ich für interessant und den richtigen Weg.

    In den letzten Woche habe ich im Familien- und Freundeskreis drei Laptops von Toshiba, Sony und Samsung, die jeweils ca. 2 Jahre alt sind, mit Windows 7 Home Premium frisch aufgesetzt.
    Das Formatieren mit DiskPart, die Installation von Windows 7 mit SP1 via USB-Stick mit anschließendem Windows Update und das installieren der Hardware-Treiber dauerte jeweils ca. 12 Stunden.
    Wenn Microsoft monatlich ein aktuelles Abbild von Windows als ISO anbieten würde, müsste man nach einer Clean-Install halt nicht über 170 Upates (kein Scherz!!!) installieren und würde sich ein paar Stunden Zeit sparen.
    Meiner Meinung nach sollte jeder Laptop der eine Windows-Taste hat, seine Treiber vollständig über Windows Update beziehen können. Oft bieten die Hardware-Hersteller veraltete oder sogar falsche Treiber für ihre Geräte im Internet an. Auch dass nicht alle benötigten Treiber als Download oder z.B. für WLAN-Module Treiber von zwei unterschiedlichen Chiphersteller angeboten werden, ist keine Seltenheit.

    Fazit: Windows läuft am besten auf einem Mac!

    Gruß Stefan

  2. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen Hörer der Euch unterstützen möchte:

    Amazon ist seit jeher bei mir in der Lesezeichen-Symbolleiste – sozusagen als Schnellzugriff – abgelegt.
    Nun habe ich Euren Amazon-Affiliate-Link

    http://www.amazon.de/?_encoding=UTF8&tag=nerdictalking-21

    eingesetzt und unterstütze automatisch den Podcast.
    Meistens fällt es einem nämlich erst nach der Bestellung ein, dass man ja eigentlich auch mal über Eure Webseite Amazon besuchen könnte – gerade wenn es schnell gehen muss.
    Das kann jetzt nicht mehr passieren und Ihr könnt auf diese Möglichkeit auch ruhig mal im nächsten Podcast hinweisen.

    Gruß Stefan
    (sendersucher)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *